Delegiertenversammlung
Christian Kornek

Ende Januar hat der Landesvorstand der CDU Bremen einen Listenvorschlag zur Wahl zum Europäischen Parlament am 9. Juni 2024 beschlossen. Diese Landesliste wird jetzt auf einer Delegiertenversammlung gewählt. Spitzenkandidat soll Dr. Christian Kornek werden. Der 32-Jährige ist Wirtschaftswissenschaftler, hat in Psychologie promoviert, ist Offizier bei der Bundeswehr und Prokurist im Bankenwesen. Für die CDU Bremen sitzt er als Fraktionssprecher im Beirat Hemeligen. Eine der wichtigen Aufgaben im anstehenden Wahlkampf sei es für ihn, die Notwendigkeit einer gemeinsamen Sicherheits- und Verteidigungspolitik herauszustellen: „Nur ein starkes Europa mit einem klaren Kurs sichert uns Frieden, Freiheit und Wohlstand. Auch für die Menschen in Bremen und Bremerhaven. Dies müssen wir immer wieder deutlich machen.“ 

Vorschlag für die Landesliste der CDU Bremen zur Europawahl 2024:

  1. Dr. Christian Kornek 
  2. Mario Sander v. Torklus 
  3. Eyfer Tunc
  4. Claudia Köhler-Treschok
  5. Olaf Borgelt

 

Die Aufstellungsversammlung findet statt am

Montag, den 26. Februar 2024 um 18 Uhr

im Radisson Blu Hotel Bremen (Raum Weser 1 und 2, Böttcherstraße 2, 28195 Bremen)

Die Veranstaltung ist nicht öffentlich.

Letzte News

Alle News

Nachdem jüngst bekannt wurde, dass der Jugendfeuerwehr Bremen-Blumenthal aufgrund des maroden Gebäudezustands sowie der damit zusammenhängenden unzumutbaren Umkleidesituation im Keller die Schließung droht, ist ein weiteres Zuwarten des Bremer Senats indiskutabel. 

50 Euro Bargeldgrenze – darauf haben sich die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Länder bei der geplanten Bezahlkarte geeinigt. Diese bundesweite Vereinbarung bricht der Senat Bovenschulte und beschreitet zum wiederholten Male einen gefährlichen Sonderweg. Er will eine Obergrenze von 120 Euro festlegen.